Auf den Spuren der Römer ...

in Deutschland unterwegs sind derzeit Schüler und Schülerinnen der 9. Klassen.
Hier die ersten Impressionen der interessanten Exkursion.

26. Thüringer Physikolympiade 2017

Die Ergebnisse der Endrunde

Am 30. März 2017 fand in Ilmenau das Thüringer Finale des Physikwettbewerbes statt. In der Regionalrunde unseres Schulamtsbereiches hatten sich 5 Schüler zur Endrunde qualifiziert, aus unserer Schule allein 4. Keiner von ihnen ist nach Beendigung eines langen Wettbewerbstages mit leeren Händen nach Hause gekommen. Alle 4 zählten zu den Preisträgern.

Hier die Ergebnisse:              Klassenstufe   8 – Niklas Caspar – Vizemeister des Landes Thüringen,
                                               Klassenstufe   8 – Frederik Schönfeld – Anerkennung,
                                               Klassenstufe   9 – Diana Bespalov – Anerkennung,
                                               Klassenstufe 10 – Florian Wagner – 3. Platz.

Allen Teilnehmern unsere herzlichsten Glückwünsche.
Eure Physiklehrer.
Auf ein Neues.

Physikolympiade

Auswertung der 2. Runde der Thüringer Physikolympiade

Bei der diesjährigen Physikolympiade haben die Teilnehmer unserer Schule auf regionaler Ebene im Wettstreit mit den Gymnasien des Kyffhäuserkreises und des Landkreises Sömmerda wieder sehr gut abgeschnitten. In den fünf Klassenstufen, in denen sie an den Start gingen, erreichten sie drei erste Plätze, vier zweite Plätze und zwei dritte Plätze. Darüber hinaus qualifizierten sich vier der neunzehn Teilnehmer der 2. Runde zum Endausscheid, der dieses Jahr in Ilmenau stattfindet.

Die Preisträger:

Klasse 7 – Anna Lange – 2. Platz,

Klasse 8 – Niklas Caspar – 1. Platz -  qualifiziert zur Endrunde,

Klasse 8 – Frederik Schönfeld – 2. Platz - qualifiziert zur Endrunde,

Klasse 9 – Diana Bespalov – 1. Platz - qualifiziert zur Endrunde,

Klasse 9 – Johann Münkner – 3. Platz

Klasse 10  – Florian Wagner – 1. Platz - qualifiziert zur Endrunde,

Klasse 10  – Annkathrin Köhler – 2. Platz,

Klasse 11 – Marie Hagenbruch – 2. Platz,

Klasse 11 – Patrick Weihrauch – 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Schülerwettbewerb BIT 2016

Am Dienstag, dem 14.02.2017 wurden die Preisträger der 15. Berufsinfotage des Kyffhäuserkreises geehrt. Die Firma Wago hatte dazu Vertreter von Unternehmen und natürlich auch die  Preisträger dazu eingeladen.
Für unsere Schule errangen Laura Hattenhauer und Annkristin Köhler (beide Klasse 10b) den hervorragenden 2. Platz. Dafür wurden sie mit einem Handball und einer Geldprämie belohnt. Einen Teil dieser Geldprämie
spendeten sie dem Förderverein der Schule.
Sowohl die Thüringer Allgemeine als auch die Kyffhäuser-Nachrichten berichteten in ihren Zeitungsausgaben über dieses Ereignis.

Hochsprung mit Musik

 

Fotos vom Wettbewerb und die Preisträger könnt ihr hier sehen.

 

MUSIK  UND  LITERATUR

Die Berliner Theatergruppe um die beiden Musiker, Schauspieler und Künstler Detlev Rose und Christian Georgi gastierte am 25.1.2017 wieder einmal in unserer Aula und nahm die Schüler mit auf eine musikalische Reise durch die Welt der Fabeln und Balladen.

In teils behutsamen, teils kraftvollen Inszenierungen und Interpretationen konnten die Kinder so ihr bereits vorhandenes Wissen erweitern und ergänzen. Sie wurden gleichermaßen mit ins Geschehen einbezogen und dokumentierten ihr Interesse durch rege Teilnahme. Im direkten Kontakt mit den Musikern konnten die Kinder eigene Ideen einbringen oder sich einfach nur zurücklehnen und zuhören, schmunzeln oder auch mitsingen.

Rose & Georgi – das steht, laut ihrer Webseite, für „ eine behutsame, handgemachte Verbindung von Musik und Literatur.“  Und das war es auch. Eine gelungene Abwechslung zum Literaturunterricht der Klassenstufen 5-8.

Daniela Kühn-Lumm

RSB Thuringia Bulls on School Tour

Am Freitag, dem 27.01. 2017 fand bei uns ein interessantes Projekt zum Thema "Inklusion an Thüringer Schulen" statt. Dazu erhielten wir Besuch von den RSB Thuringia Bulls. Diese Rollstuhlbasketballmannschaft gehört zur absoluten Weltspitze.

Verschiedene Klassen nahmen in mehreren Durchgängen an dem Projekt teil und erlebten am eigenen Körper, wie es sich anfühlt in einem Rollstuhl zu sitzen und sportlich aktiv zu sein.

zum Video

Sowohl die Thüringer Allgemeine als auch die Kyffhäuser-Nachrichten berichteten in ihren Wochenendausgaben von dieser Veranstaltung.

 

 

Konzertausschnitt