Spannende Exkursion nach Jena

Am Dienstag, den 11. Juni 2019, besuchten die Teilnehmer der Chemie-Olympiade aus den Klassenstufen 8, 9 und 10 das Zeiss-Planetarium und den Botanischen Garten in Jena.

Wir haben uns früh am Bahnhof in Sondershausen getroffen und sind  anschließend in Begleitung von Frau Hoffmann und Frau Walter nach Jena gefahren.
Angekommen, wurden uns der Intershop-Tower und zahlreiche Bereiche der Uni Jena, wie die Mensa, der Campus oder die Bibliothek, gezeigt. So konnten wir uns das spätere Unileben schon etwas genauer vorstellen.
Um 11:30 Uhr begann die interessante Vorstellung ,,Explore - Expedition Weltraum" im Zeiss-Planetarium, für die wir einen Gutschein durch die zahlreichen Teilnehmer an der Chemie-Olympiade ausgestellt bekommen haben.
Danach hatten wir eine Stunde Freizeit und konnten selbstständig die Stadt erkunden, sowie Mittag essen.
Um 14 Uhr besuchten wir den vielfältigen Botanischen Garten. Wir besichtigten gemeinsam das Sukkulentenhaus sowie das Victoria- und Schmetterlingshaus. Dann konnten wir selbstständig die Außenanlage des Botanischen Gartens erkunden. Hier konnte man jegliche Pflanzenarten, wie Nutz-,  Heil- und Wasserpflanzen finden. Auch der Goethegarten mit Inspektorhaus, welcher eine Rekonstruktion eines Teils der historischen Gartenanlage wie zu Beginn des 19. Jahrhunderts ist, war sehr beeindruckend.
Der Tag ging leider schnell vorüber, denn um 15:00 Uhr traten wir auch schon wieder die Heimreise an.
Vielen Dank an Frau Hoffmann & Frau Walter.

Theresa Hörchner & Paula Pernutz