Tag der Naturwissenschaften und Informatik

Am 07.06. fuhren sechs Schüler unserer Schule mit dem Zug nach Erfurt ins „Albert-Schweitzer Gymnasium“, um am Tag der Naturwissenschaften und Informatik teilzunehmen. Dort wurde dann fleißig gegrübelt und getüftelt, um sich auf den anstehenden Wettbewerb in den Fachbereichen vorzubereiten. Zwischendrin gab es auch mal eine Mittagspause, um etwas abzuschalten und die Energiereserven neu aufzufüllen. Während die Wettbewerbsergebnisse ausgewertet wurden, kümmerte sich die Theater-AG um die Schüler. Es wurden Rollenspiele veranstaltet und viel gelacht. Doch dann kam der große Moment, die „Siegerverehrung“ sozusagen. Unsere Schule hat, dank den Schülern Anna Lange, Selina Schmechel und Niklas Köthe,  in den Klassenstufen 7/8 den ersten Platz errungen und somit auch einige Preise gewonnen. Vielen Dank auch an Frau Gleißberg, die mit den Schülern mitgefahren ist und sie betreut hat und wir hoffen, dass wir auch nächstes Jahr wieder teilnehmen können.